Du liebst die Arbeit mit Kindern und möchtest sie auf ihrem Weg begleiten?
Mit uns erreichst Du in 3 Jahren (inklusive berufspraktischem Jahr) den staatlich anerkannten Abschluss zur Kinderpflegerin/zum Kinderpfleger.

Mit uns findest Du Deinen Weg!


Das bringst Du mit

Du möchtest grundlegende und vertiefende Kenntnisse und Fertigkeiten für Tätigkeiten in sozialpflegerischen und sozialpädagogischen Arbeitsfeldern erwerben, insbesondere bei der Betreuung und Erziehung von Kindern bis zu sechs Jahren? Du hast Lust, in Kindertagesstätten bzw. Kindergärten oder in Kinderhäusern und Familien zu arbeiten? Du möchtest im Anschluss gleich mit der Erzieherausbildung in der Fachschule für Sozialpädagogik beginnen?

Du hast einen Hauptschulabschluss oder ein Abschlusszeugnis des Berufseinstiegsjahres oder einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand?
Deine Note in Deutsch ist nicht schlechter als 3,0 und der Notendurchschnitt aller Fächer ebenfalls mindestens 3,0?

Dann bist Du bereit!


Deine Unterrichtsfächer

Pflichtfächer (Stundenanzahl)
1. Jahr/2. Jahr
Allgemeine Fächer
3/2 Deutsch
2/2 Ethik
1/1 Englisch
1/1 Gemeinschaftskunde

Handlungsfelder
Berufliches Handeln theoretisch und methodisch fundieren
Förderung der körperlichen Entwicklung und Gesunderhaltung
Anregung der Sinne und kreativer Ausdrucksmöglichkeiten
Unterstützung der Sprachentwicklung
Unterstützung der kognitiven Entwicklung
Unterstützung der emotional-sozialen Entwicklung
Berufspraktisches Handeln

3. Jahr
Berufspraktisches Jahr


Das musst Du noch wissen

Abschluss:
staatlich anerkannte Kinderpflegerin/staatlich anerkannter Kinderpfleger

Möglichkeit, ohne Zusatzprüfung den mittleren Bildungsabschluss zu erwerben (bei Notendurchschnitt 3,0).

Aufnahmevoraussetzung:
Nachweis einer Praktikumsstelle (für 1 x wöchentlich)

Dauer:
3 Jahre

Schulgeld:
40 €/Monat

Schulbücher:
werden im Leihverfahren ausgegeben

Dieser Bildungsgang ist staatlich anerkannt.

Du hast weitere Fragen?
Wir beraten Dich gern unter:

Das ist genau mein Ding!