Die Mittlere Reife ist Dir nicht genug? Wissen über das Gesundheits- und Sozialwesen macht Dich fit fürs Studium. Mit nur zwei Prüfungen mehr wirst Du „staatlich geprüfte/-r Assistent/-in im Gesundheits- und Sozialwesen“.

Mit uns findest Du Deinen Weg!


Das bringst Du mit

Du interessierst Dich für Themen wie Biologie, Gesundheits- und Ernährungslehre, damit Du später im Berufsleben richtig durchstarten kannst?

Du hast für das Berufskolleg I bereits einen mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife, Mittlere Reife oder Werkrealschulabschluss) oder besuchst ein G8 oder G9 (Versetzung in Klasse 10 bzw. in Klasse 11)?

Für die Aufnahme ins Berufskolleg II hast Du im Berufskolleg I in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie mit Gesundheitslehre mindestens einen Notendurchschnitt von 3,0 erreicht?

Dann bist Du bereit!


Deine Unterrichtsfächer

Berufskolleg Gesundheit und Pflege I

Pflichtfächer (Stundenanzahl)
Allgemeine Fächer
1 Religion / Ethik
2 Geschichte mit Gemeinschaftskunde
3 Deutsch mit Betrieblicher Kommunikation
3 Englisch
3 Mathematik

Berufsfachliche Fächer
4 Biologie mit Gesundheitslehre
3 Ernährungslehre und Diätetik
2 Pflege
2 Wirtschaft und Recht
2 Text- und Datenverarbeitung
Projektkompetenz
3 Pflegeübungen und -dokumentationen
2 Labortechnologie

Berufskolleg Gesundheit und Pflege II

Pflichtfächer (Stundenanzahl)
Allgemeine Fächer
1 Religion / Ethik
1 Geschichte mit Gemeinschaftskunde
3 Deutsch
3 Englisch
2 Mathematik

Berufsfachliche Fächer
4 Biologie mit Gesundheitslehre
5 Wirtschaft und Recht I
5 Pflege
2 Ernährungslehre mit Diätetik
2 Projektarbeit
5 Pflegeübungen

Wahlbereich Assistent/-in
2 Wirtschaft und Recht II


Das musst Du noch wissen

Abschluss:
Fachhochschulreife

Dauer:
Berufskolleg I und II jeweils 1 Jahr

Schulgeld:
95 € monatlich

Schulbücher:
werden im Leihverfahren ausgegeben

Du hast weitere Fragen?
Wir beraten Dich gern unter:

Das ist genau mein Ding!