Am 29. Juni war es wieder soweit: Das Heusteigviertel veranstaltete wieder sein großes jährliches Straßenfest, und das bereits zum 41. Mal.  

Neben Live-Musik, Food-Trucks und einem Flohmarkt durfte der Stand des Internationalen Bundes e. V. (IB) nicht fehlen. Unsere Schule, die IB-Freiwilligendienste, die GIS sowie KUGEL – Kulturen gemeinsam leben – befinden sich im Heusteigareal und alle zusammen betreuten wir unseren Stand.

Unter unserem Zelt boten wir für die Kinder und natürlich auch für Jugendliche und Erwachsene Dosenwerfen an. Hier wurden begeistert die scheppernden Dosen vom Tisch gehauen! Natürlich gab es für die fleißigen Spieler*innen auch allerlei Gewinne wie Schulblöcke, Stifte, Süßigkeiten und Helium-Luftballons, die sehr beliebt waren.

Es war ein lustiger, sonniger Tag und wir freuen uns schon jetzt, beim nächsten Heusteigviertelfest wieder dabei sein zu dürfen.